­čî┐ Bremer Senat beschlie├čt Verordnung zur Cannabiszust├Ąndigkeit ­čî┐

Bremer Senat beschlie├čt Verordnung zur Cannabiszust├Ąndigkeit
Bremer Senat beschlie├čt Verordnung zur Cannabiszust├Ąndigkeit

­čî┐ Bremer Senat beschlie├čt Verordnung zur Cannabiszust├Ąndigkeit ­čî┐

Liebe Leser,

am 30. April 2024 hat der Bremer Senat einen wichtigen Schritt in Richtung Cannabislegalisierung gemacht, indem er den Entwurf einer Verordnung ├╝ber die Zust├Ąndigkeit der Beh├Ârden nach dem Konsumcannabisgesetz beschlossen hat.

Hier sind die wichtigsten Punkte:

­čî▒ Anbauvereinigungen: Die Senatorin f├╝r Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz wird f├╝r die ├ťberwachung von Anbauvereinigungen zust├Ąndig sein. Antr├Ąge zur Gr├╝ndung k├Ânnen jedoch erst ab dem 1. Juli 2024 gestellt werden. Dies bedeutet, dass Anbauvereinigungen m├Âglicherweise einige Wochen oder Monate auf die Bearbeitung warten m├╝ssen, was wiederum die ersten Ernten verz├Âgert.

­čÜĘ Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit Cannabiskonsum: Das Ordnungsamt Bremen und der Magistrat der Stadt Bremerhaven werden mit der Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit dem Konsum betraut. Doch Moment mal, wo bleiben die intelligenten L├Âsungen, um den Schwarzmarkt einzud├Ąmmen? Diese Fragen m├╝ssen dringend von unseren klugen Politikern beantwortet werden, denn derzeit sieht es so aus, als w├╝rde der Schwarzmarkt eher jubeln, da legales Cannabis noch nicht zu erwerben ist! ­čĄĚÔÇŹÔÖé´ŞĆ­čîĹ

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
M├Âwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

­čôŁ Fehler im Gesetz? Ein Fehler im Cannabisgesetz betrifft den Kauf von Samen und Stecklingen, der derzeit nur ├╝ber Online-Shops innerhalb der EU m├Âglich ist. Warum deutsche Shops diese nicht anbieten d├╝rfen, bleibt unklar.

Wir bleiben gespannt auf weitere Entwicklungen und hoffen auf eine vern├╝nftige Cannabispolitik, die sowohl den legalen Markt f├Ârdert als auch den Schwarzmarkt bek├Ąmpft.

Lasst uns weiterhin f├╝r eine progressive Cannabispolitik eintreten! #CannabisLegalization #BremerSenat

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung