Verletzte Fußgängerin nach Unfall in Bremerhaven-Lehe

Geestland/BAB27. Am Dienstag, den 07. Mai 2024, ereignete sich gegen 22:30 Uhr ein Unfall auf der BAB27, etwa 1000 Meter vor der Anschlussstelle Debstedt in Fahrtrichtung Bremen.
Geestland/BAB27. Am Dienstag, den 07. Mai 2024, ereignete sich gegen 22:30 Uhr ein Unfall auf der BAB27, etwa 1000 Meter vor der Anschlussstelle Debstedt in Fahrtrichtung Bremen.

Verletzte Fußgängerin nach Unfall in Bremerhaven-Lehe

Bei einem Verkehrsunfall in Bremerhaven-Lehe wurde gestern, den 15. April, eine 47-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 15:30 Uhr, als die Frau unerwartet die Hafenstraße betrat und dabei ein herannahendes Auto übersah. Die 24-jährige Fahrerin des Wagens konnte trotz Notbremsung die Kollision nicht mehr vermeiden.

Die Fußgängerin erlitt durch den Aufprall Verletzungen und wurde von der Feuerwehr Bremerhaven erstversorgt. Anschließend wurde sie zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Hafenstraße zeitweise gesperrt und untersucht nun die genauen Umstände des Unfalls.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung