Kinderfeuerwehr Weddewarden richtet erstmals die Abnahme der Kinderflamme aus

Die Kinderfeuerwehr Weddewarden richtete erstmals am 13. April 2024 die Abnahme der Kinderflamme aus. 46 Kinder aus den Kinderfeuerwehren Weddewarden, Bremen-Mahndorf und Langen konnten ihr Können in den Stufen Silber und Gold in Weddewarden unter Beweis stellen.
Bildunterschrift: Feuerwehrdezernent Stadtrat Peter Skusa schaut sich zusammen mit dem Jugendfeuerwehrwart Jan Haucke und den Organisatoren Nathalie Zander und Thies Renken gespannt eine Station der Kinderflamme an. Im Hintergrund v.l.n.r. Jörg Szidat FF Weddewarden (Betreuung der Station 5), Feuerwehrdezernent Stadtrat Peter Skusa, Jan Haucke Jugendfeuerwehrwart, Thies Renken stellvertretender Kinderfeuerwehrwart, Nathalie Zander Kinderfeuerwehrwartin. Bildnachweis: Feuerwehr Bremerhaven

Die Kinderfeuerwehr Weddewarden richtete erstmals am 13. April 2024 die Abnahme der Kinderflamme aus. 46 Kinder aus den Kinderfeuerwehren Weddewarden, Bremen-Mahndorf und Langen konnten ihr Können in den Stufen Silber und Gold in Weddewarden unter Beweis stellen.

Die Kinderflamme ist ein Leistungsabzeichen für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Die Teilnehmenden Kinder werden an fünf verschiedenen Stationen geprüft, von der Absetzung eines Notrufs, über Verkehrserziehung, sportlichen Herausforderungen, Erste Hilfe Maßnahmen und weiteren Prüfungen bis hin zum Umgang mit Schutzkleidung und Feuerwehrgeräten. Hierbei zählte nicht nur das feuerwehrtechnische Wissen, sondern auch die Teamfähigkeit der Kinder.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

„Die ehrenamtliche Arbeit bei der Feuerwehr leistet einen unschätzbaren Beitrag zur Sicherheit und zum Zusammenhalt unserer Gemeinschaft“, betont Feuerwehrdezernent Stadtrat Peter Skusa. „Veranstaltungen wie diese machen bewusst, dass jede Investition in die Kinder eine Investition in die Zukunft darstellt. Die heutigen Ergebnisse zeigen, dass wir alle stolz auf unsere Kinderfeuerwehrfrauen und -männer sein können.“

Zu den rund 195 Personen, die bei der Veranstaltung vor Ort waren, zählten neben den teilnehmenden Kindern auch die unterstützenden Freiwilligen und Jugendfeuerwehren Weddewarden und Wulsdorf, das Deutsche Rote Kreuz Bremerhaven, die Johanniter Unfallhilfe Bremerhaven, Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren und Delegierte des Vorstands der Jugendfeuerwehr Bremen, des Vorstands des Landesfeuerwehrverbandes Bremen, des Stadtfeuerwehrverbandes Bremerhaven und der Kreisjugendfeuerwehrwart Cuxhaven.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung