Betrüger erbeutet Geldbörse unter dem Vorwand, Hilfe anzubieten

Betrüger erbeutet Geldbörse unter dem Vorwand, Hilfe anzubieten
Betrüger erbeutet Geldbörse unter dem Vorwand, Hilfe anzubieten

Betrüger erbeutet Geldbörse unter dem Vorwand, Hilfe anzubieten

In einem dreisten Diebstahl gab sich ein bislang unbekannter Täter als hilfsbereiter Passant aus, um in Bremerhaven-Lehe das Vertrauen eines 56-Jährigen auszunutzen und ihm die Geldbörse zu entwenden. Der Vorfall ereignete sich am Samstag, den 6. April, als der Bewohner von Bremerhaven auf dem Heimweg vom Einkaufen war.

Der 56-Jährige machte gegen 11 Uhr vormittags eine Pause auf einer Bank an der Goethestraße, wo er von einem ihm unbekannten Mann angesprochen wurde. Nach einem kurzen Austausch bot der Fremde seine Hilfe an, die Einkaufstaschen des Mannes nach Hause zu tragen. In der Wohnung des 56-Jährigen angelangt, verlangte der Fremde ein Glas Wasser, und während der Gastgeber in der Küche war, nutzte der Täter die Gelegenheit, um die Geldbörse des Mannes zu stehlen.

⭐️Klicke auf den Link https://temu.to/m/u141ng0lyc7, um ein 💰‎100€ Gutschein-Paket zu erhalten oder ⭐ suche ack588842 in der Temu-App, um 💰30 % Rabatt zu erhalten!

Temu

Die Beschreibung des mutmaßlichen Diebes deutet auf einen schlanken Mann im Alter von etwa 35 Jahren hin, etwa 1,85 Meter groß, der zur Zeit des Diebstahls einen schwarzen Trainingsanzug und weiße Sneaker mit schwarzen Streifen trug.

Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet und sucht nach Zeugen des Vorfalls. Personen mit relevanten Informationen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0471/953-3221 zu melden, um zur Aufklärung des Diebstahls beizutragen

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung