Verkehrschaos durch schweren Unfall und Bauarbeiten: BAB27 in Richtung Cuxhaven gesperrt

Baustellenabsperrungen Baustellenabsperrungen während der Sanierungsarbeiten ©Felix Schulke / bremerhaven.de

Auf der BAB27 ereignete sich heute Morgen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein PKW-Fahrer nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden LKW auffuhr. Der Unfall fand zwischen den Anschlussstellen Hagen und Stotel statt. Der Mann im PKW wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Aufgrund des Unfalls ist die BAB27 ab der Anschlussstelle Hagen in Richtung Cuxhaven derzeit voll gesperrt. Diese Sperrung verschärft die Verkehrssituation zusätzlich, da auch eine Umleitungsstrecke wegen Bauarbeiten gesperrt ist. Verkehrsteilnehmenden, die in Richtung Norden fahren, wird empfohlen, frühzeitig über die Landesstraße 135 auszuweichen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung