US-Generalkonsul Jason Chue zu Besuch in Bremerhaven

Bremerhavens Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren (links) empfing US-Generalkonsul Jason Chue im Stadthaus. Bremerhavens Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren (links) empfing US-Generalkonsul Jason Chue im Stadthaus. ©Magistratspressestelle / Verena Weber
Bremerhavens Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren (links) empfing US-Generalkonsul Jason Chue im Stadthaus. Bremerhavens Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren (links) empfing US-Generalkonsul Jason Chue im Stadthaus. ©Magistratspressestelle / Verena Weber

Hoher Besuch in Bremerhaven: Am Dienstag, dem 26. März 2024, machte Jason Chue, Generalkonsul des US-Generalkonsulats in Hamburg, seine Aufwartung in der Seestadt. Sein Ziel war es, sich persönlich ein Bild von den lokalen Entwicklungen in den Bereichen Wirtschaft, Häfen und Wissenschaft zu machen.

Zum Abschluss seines Besuchs kam Chue, der das Amt des Generalkonsuls seit Juli 2022 bekleidet und dessen Amtsbezirk die Bundesländer Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern umfasst, auch mit Bremerhavens Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren zusammen. Im Stadthaus tauschten sich beide unter anderem über die traditionell guten Beziehungen zwischen Bremerhaven und den Vereinigten Staaten von Amerika aus.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung