Vandalismus in Bremerhaven: Reifen an Autos zerstochen

Am Mittwochabend, den 14. Februar, kam es im Bremerhavener Ortsteil Schierholz zu einer Serie von Sachbeschädigungen. Unbekannte Täter haben die Reifen an mehreren Fahrzeugen, die entlang des Schierholzwegs zwischen der Spadener Straße und der Beuthener Straße geparkt waren, zerstochen. Insgesamt sind sechs Autos von dieser Vandalismushandlung betroffen. Der Vorfall ereignete sich im Zeitraum zwischen etwa 18.40 Uhr und 21.10 Uhr. Bislang gibt es keine konkreten Hinweise auf die Täter.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die Polizei Bremerhaven nimmt den Vorfall sehr ernst und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Aufklärung der Tat beitragen können, werden dringend gebeten, sich zu melden. Informationen können unter der Telefonnummer 0471/953-3221 an die Polizei Bremerhaven weitergegeben werden. Die Beamten hoffen auf die Mithilfe der Bevölkerung, um die Verantwortlichen für diese sinnlose Zerstörung schnellstmöglich zu ermitteln.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung