Sattelzug verliert aufgrund gebrochener Radbolzen zwei Reifen auf der Autobahn

20240122_abgerissene Radbolzen Sattelzugmaschine

Sattelzug verliert aufgrund gebrochener Radbolzen zwei Reifen auf der Autobahn

Am Montagnachmittag (22.01.2024) ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der BAB27 in Fahrtrichtung Cuxhaven ein Verkehrsunfall. Die Räder der Antriebsachse einer Sattelzugmaschine lösten sich aufgrund gebrochener und nicht befestigter Radbolzen, rollten über die Fahrbahn, wobei ein Rad auf dem Seitenstreifen zum Liegen kam und das zweite an der Mittelschutzplanke lehnte. Der 61-jährige Bremerhavener lenkte seinen Sattelzug glücklicherweise auf den Seitenstreifen. Fahrzeugführer und weitere Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt, jedoch entstand an der Sattelzugmaschine ein erheblicher Sachschaden von etwa 30.000 Euro, die Sattelzugmaschine musste aufwendig geborgen werden.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Während der Bergung wurden die Anschlussstelle Bremerhaven-Geestemünde und der Hauptfahrstreifen in diesem Bereich gesperrt. Aufgrund des technischen Defekts, vermutlich aufgrund von Wartungsmangel, erwarten den Fahrzeugführer und den Fahrzeughalter entsprechende Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung