Erfolgreicher Einsatz: Feuerwehr rettet Frau aus verrauchter Wohnung

Feuerwehr, Frau,Wohnung
Erfolgreicher Einsatz: Feuerwehr rettet Frau aus verrauchter Wohnung

Die Feuerwehr Bremerhaven hat am heutigen 18. Januar 2024 erfolgreich eine Frau aus einer leicht verrauchten Wohnung gerettet. Gegen 21.30 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr durch die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders in einem Mehrfamilienhaus in der Hartwigstraße. Eine aufmerksame Nachbarin hatte zuvor das Signal des Rauchmelders bemerkt und sofort den Notruf gewählt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr eilten zum Ort des Geschehens und öffneten die Wohnungstür im Erdgeschoss. Schnell wurde die Mieterin in Sicherheit gebracht. Der Grund für den Rauchalarm war ein vergessenes Essen auf dem Herd in der Küche. Glücklicherweise blieb die Bewohnerin unverletzt.

An dem Einsatz waren der erste Löschzug und ein Rettungswagen der Feuerwehr Bremerhaven sowie die Polizei beteiligt. Die koordinierte Aktion der Einsatzkräfte führte zu einer erfolgreichen Rettung und Verhinderung eines größeren Schadens.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung