Bremerhaven erhält neues Großfahrzeug für die Straßenunterhaltung

Bremerhaven,Großfahrzeug, straßenunterhaltung
Baudezernent Bernd Schomaker (4.v.r) und Amtsleiter Enno Wagener (3.v.r) besichtigten gemeinsam das neue Spezialfahrzeug (rechts) samt Wechselmulde und ließen sich die speziellen Funktionen von den Mitarbeitern des Bauhofs erläutern. Baudezernent Bernd Schomaker (4.v.r) und Amtsleiter Enno Wagener (3.v.r) besichtigten gemeinsam das neue Spezialfahrzeug (rechts) samt Wechselmulde und ließen sich die speziellen Funktionen von den Mitarbeitern des Bauhofs erläutern. ©Baureferat / Karin Braun

Stadtrat Bernd Schomaker, Dezernent für den Baubereich, freut sich: Das Amt für Straßen- und Brückenbau erhält ein neues Spezialfahrzeug für die Straßenunterhaltung.

Das Fahrzeug, das bisher den Job auf der Straße erledigte, war in die Jahre gekommen. Nach 19 Jahren im stetigen Einsatz ist es verschlissen und nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren. Es musste im Dezember 2023 stillgelegt werden.

„Das neue Fahrzeug ist ein Multifunktionswunder“, erklärt Enno Wagener, Leiter des Amtes für Straßen- und Brückenbau. „Der Abrollkipper ist mit einem Ladekran und einem Asphaltthermobehälter ausgestattet. Der ist notwendig, um den Asphalt für den Straßenbau heiß zu halten.“ Als Wechsellader kann der Lkw zudem verschiedene Mulden aufnehmen.

Vor April wird das neue Fahrzeug seinen Dienst allerdings nicht aufnehmen. „Es sind noch Anpassungen vorzunehmen, die werksseitig nicht lieferbar waren“, ergänzt Wagener.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Stadtrat Bernd Schomaker: „Durch die Wechsellader-Funktion können wir das Fahrzeug multifunktional einsetzen und so die Arbeitsabläufe bei der Straßenunterhaltung im Bremerhavener Stadtgebiet verbessern“, ist sich der Baudezernent sicher.

Um ein solches Großfahrzeug anzuschaffen, bedarf es einer guten Planung – insbesondere, weil es sich bei diesem Fahrzeug um eine Spezialanfertigung handelt. Der Lkw der Marke Scania ist mit einer viertürigen Doppelkabine ausgestattet. Die Kosten für das komplette Fahrzeug belaufen sich auf rund 315.000 Euro.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung