Einbruch im Deutschen Schifffahrtsmuseum: Werkzeugdiebstahl auf Baustelle

1540
Kellereinbruch,Einbruch,Polizei
Am gestrigen Sonntagvormittag, dem 14. Januar, wurden der Bremerhavener Polizei mehrere Kellereinbrüche im Stadtteil Lehe gemeldet.

Unbekannte Täter drangen anscheinend in der Nacht vom Montag, dem 4. Dezember, auf Dienstag, den 5. Dezember, in einen Bereich des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven-Mitte ein und entwendeten Werkzeug von einer Baustelle. Die Tatzeit wird vorläufig zwischen 18:00 Uhr und 7:30 Uhr angesetzt. Der Wert der gestohlenen Elektrowerkzeuge beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Personen, die während dieses Zeitraums verdächtige Aktivitäten beobachtet haben oder jegliche Informationen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0471/953-4444 zu melden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung