Räuberischer Diebstahl in Bremerhavener Supermarkt

Räuberischer Diebstahl in Bremerhavener Supermarkt

Im Bremerhavener Stadtteil Mitte kam es gestern zu einem Vorfall von räuberischem Diebstahl, der die örtliche Polizei auf den Plan rief. Am Mittwochmittag, dem 8. November, wurde der Polizei gemeldet, dass in einem Supermarkt in der Rudloffstraße zwölf Flaschen Speiseöl entwendet worden waren.

Um 12.30 Uhr trafen die Polizeibeamten am Tatort ein, nachdem Angestellte des Supermarktes einen 39-jährigen mutmaßlichen Dieb bis zu ihrem Eintreffen festgehalten hatten. Der Verdächtige hatte offensichtlich versucht, zwölf Flaschen Olivenöl in eine Tasche zu stecken und so unbemerkt den Supermarkt zu verlassen. Der Marktleiter entdeckte den Diebstahl jedoch rechtzeitig und konfrontierte den Täter.

Die Auseinandersetzung eskalierte, als der 39-jährige Dieb versuchte, dem Marktleiter zu entkommen. Glücklicherweise blieb der Marktleiter unverletzt, konnte den Dieb aber bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Der mutmaßliche Täter sieht nun einer Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls entgegen. Die Ermittlungen der Polizei zu diesem Vorfall dauern an.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung