Vorfall in Bremerhaven-Surheide: Traktorfahrer attackiert Anwohner mit Maßstab

Vorfall in Bremerhaven-Surheide: Traktorfahrer attackiert Anwohner mit Maßstab

Am Mittwochnachmittag, den 6. September, kam es zu einem handfesten Vorfall in der Blaustraße in Bremerhaven-Surheide. Gegen 17.15 Uhr hatten Anwohner einen Traktor mit einem angebauten Heuwender bemerkt, der ihrer Meinung nach rücksichtslos durch die Straße fuhr. Als sie den Traktorfahrer zur Rede stellen wollten, eskalierte die Situation unerwartet.

Der Traktorfahrer, sichtlich verärgert, griff unvermittelt zu einem Gliedermaßstab und schlug einem der Anwohner ins Gesicht, während er noch in der Fahrerkabine saß. Diese brutale Aktion führte dazu, dass die Windschutzscheibe des Traktors zerbrach. Die Verantwortlichkeit für diese Zerstörung konnte zunächst nicht eindeutig geklärt werden und wird Teil der laufenden Ermittlungen sein.

Der Traktorfahrer wird nun mit dem Verdacht der gefährlichen Körperverletzung konfrontiert und hat eine entsprechende Strafanzeige erhalten.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung