Mit Zusatzqualifikation die Sicherheit von Mensch und Umwelt im Blick

169

Mit Zusatzqualifikation die Sicherheit von Mensch und Umwelt im Blick

Bremerhavener Logistikstudierende können sich zu Gefahrgutbeauftragten ausbilden lassen

Sobald ein Unternehmen an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt ist, müssen sich geschulte Mitarbeitende als Gefahrgutbeauftragte darum kümmern, dass alle Sicherheitsaspekte beachtet werden. Im Bachelorstudiengang Transportwesen / Logistik (TWL) an der Hochschule Bremerhaven können Studierende sich für diese Funktion ausbilden lassen. Angeboten werden Seminare zu den Beförderungen mittels LKW und Eisenbahn im Sommersemester sowie Binnenschiff undSeeschiff im Wintersemester. Die Zusatzqualifikation ist von der Handelskammer Bremen – Industrie- und Handelskammer für Bremen und Bremerhaven (IHK) anerkannt. Lediglich für die IHK-Prüfung fallen Prüfungsgebühren an.

Die Sicherheit von Personen und Umwelt beim Umgang mit gefährlichen Stoffen zu gewährleisten, ist ein wichtiger Teil der Studieninhalte. Dafür müssen gefährliche Stoffeigenschaften bekannt sein. Auch die Weitergabe sicherheitstechnisch relevanter Informationen muss sichergestellt werden. Wer für diese Bereiche in den Unternehmen verantwortlich sein möchte, muss sich weiterqualifizieren und durch die IHK prüfen lassen. Bis zu 2.000 Euro betragen die Gebühren der Weiterbildungsanbieter derzeit.

Die Hochschule Bremerhaven hat sich bereits Mitte der 90er Jahre von der Handelskammer Bremen als Ausbilderin anerkennen lassen und bietet die Weiterbildung seitdem für ihre TWL-Studierenden an.

Der technisch-ingenieurwissenschaftliche Studiengang TWL mit dem Abschluss „Bachelor of Engineering“ wurde bereits vielfach ausgezeichnet und ist immer wieder unter den Top 5 der Logistik-Studiengänge in Deutschland zu finden. Absolvent:innen genießen als „Logistik-Allrounder“ einen sehr guten Ruf auf dem Arbeitsmarkt. Die Bewerbung für einen Studienplatz ist sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester möglich.

Weitere Informationen zum Studiengang unter www.hs-bremerhaven.de/twl.

Mit Begeisterung studieren, lehren und forschen – dafür steht die Hochschule Bremerhaven. In mehr als 20 praxisnahen und innovativen Studiengängen profitieren die rund 3.000 Studierenden von der engen Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft und modernen Lehr- und Lernansätzen. Die zahlreichen Forschungsaktivitäten der „Hochschule am Meer“ wurden bereits vielfach ausgezeichnet und unterstützen nachhaltige Entwicklungen in der Region und darüber hinaus.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung