Temporäre Vollsperrung der Grimsbystraße für dringende Bauarbeiten

Die Grimsbystraße zwischen Freigebiet und Stresemannstraße wird ab kommendem Montag voll gesperrt. ©Magistratspressestelle / Johanna Geimer

Aufgrund von anstehenden Bauarbeiten wird die Grimsbystraße vom Montag, dem 28. August 2023, bis einschließlich Samstag, dem 2. September 2023, zwischen dem Freigebiet und der Stresemannstraße in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt sein. Diese temporäre Sperrung ist erforderlich, um notwendige Arbeiten an den Markierungsleuchtknöpfen durchzuführen, welche von der Autobahn GmbH durchgeführt werden. Die bestehenden Leuchtknöpfe am Freigebiet weisen erhebliche Abnutzungserscheinungen auf und funktionieren nur noch eingeschränkt.

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen die betroffenen Leuchtknöpfe ausgebaut und durch neue ersetzt werden. Dieser Schritt ist essentiell, um die klare Sichtbarkeit der Straßenmarkierungen in der Dunkelheit sowie bei schlechten Wetterverhältnissen sicherzustellen.

Während der genannten Bauzeit wird Verkehrsteilnehmern dringend geraten, den betroffenen Bereich großräumig zu umfahren, da die Durchfahrt nicht möglich sein wird. Es wurden entsprechende Umleitungsschilder aufgestellt, um Autofahrer über die empfohlenen Alternativrouten zu führen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung