Kurioser Vorfall: Mann meldet gestohlenen Roller – wird dann betrunken auf selbigem erwischt

1077
Beispielbild: Rollerfahrer nachts auf der Straße

Gleich zweimal sah sich die Polizei in der Nacht vom Dienstag, den 15. August, bis zum Mittwoch, den 16. August, mit einem augenscheinlich alkoholisierten Rollerfahrer konfrontiert.

Zunächst hatte der Mann am Dienstag gegen 23:30 Uhr selbst den Verlust seines Motorrollers gemeldet. Er gab an, dass sein Gefährt vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Rudloffstraße gestohlen worden sei. Die Polizeibeamten klärten jedoch rasch auf, dass der scheinbar alkoholisierte 24-jährige Mann zu jener Zeit ohne seinen Roller unterwegs gewesen war. Daher wurde der Mann vorerst ohne weiteres Zutun wieder auf seinen Weg entlassen. Etwa 30 Minuten später bemerkten die Polizisten den Mann während einer Streifenfahrt, wie er auf einem Motorroller in der Nähe des Polizeireviers Lehe auf der Hinrich-Schmalfeldt-Straße fuhr.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Sie stoppten ihn zur Kontrolle. Dabei stellten sie fest, dass er nicht nur unter Alkoholeinfluss stand, sondern auch über keine gültige Fahrerlaubnis für das Kraftrad verfügte.

Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit am Steuer sowie Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis ermittelt.

Folgt uns auf:

https://www.tiktok.com/@bremerhavennews24?lang=de-DE

https://www.youtube.com/channel/UCC4hK90u4wwCB4u3LUqwsvw

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung