EINBRUCH IN GEESTHOF ERSCHWERT EHRENAMT

938

Am Mittwoch, den 16. August 2023 wurde in der Geesthofanlage des Bauernhausvereins Bremerhaven Lehe e.V. eingebrochen. Mehrere Gebäude der Museumsanlage wurden gewaltsam aufgebrochen, beschädigt und Technik des  Vereins „Niederdeutsche Bühne Waterkant Bremerhavene.V.“ gestohlen

Sergej Strelow, Vorstand des Bremerhavener Bauernhausvereins e.V. erläutert: „Der Diebstahl erschwert insbesondere die ehrenamtliche Arbeit von den vielen Engagierten in den Vereinen im Stadtnorden. Die Arbeit und die Vorbereitung der Auftritte der Niederdeutschen Bühne werden so deutlich erschwert. Nach der Corona-Zeit und in Zeiten der Inflation ist eine generelle Förderung des Ehrenamts und der Kultur mehr geboten denn je. Leider wird die tolle Arbeit der Mitglieder beider Vereine, des Bauernhausvereins Bremerhaven e.V. und der Niederdeutschen Bühne mit dem Einbruch erneut zurückgeworfen. Wir bitten Polizei und Politik um Unterstützung und Beendigung der schlimmer werdenden Einbruchserien im Stadtbereich.“Meike Wiemken, Vorstand der Niederdeutschen Bühne Waterkant Bremerhaven e.V., bedankt sich bei dem geduldigen Publikum und ihren Vereinsmitgliedern: „Das Publikum der am gleichen Abend stattfindenden Aufführung hat sich erfreulicherweise bereit erklärt direkt in das Marschenhaus zu wechseln. Wir als Verein sind äußerst erbost, dass die kulturelle Arbeit so sehr mit den Füßen getreten wird! Daher möchten wir den Dieb dazu aufrufen, zumindest unseren Laptop an uns zurückzugeben. Hier befinden sich wertvolle Daten für uns, die keinen materiellen Wert für irgendjemanden anderen bieten.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung