Polizisten haben den richtigen Riecher

Am gestrigen Dienstagmorgen, dem 1. August, musste die Polizei Bremerhaven gleich zwei räuberische Diebstähle im Stadtteil Geestemünde aufnehmen. Zuerst wurde die Polizei zu einem Verbrauchermarkt in der Georg-Seebeck-Straße gerufen, wo ein 57-jähriger Mann diverse Lebensmittel gestohlen hatte. Die Angestellten hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest, und er wurde vorläufig festgenommen.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Nach den polizeilichen Maßnahmen und einem Hausverbot wurde der Mann vor Ort entlassen, doch er begab sich in einen nahegelegenen Discounter. Dort entwendete er zwei Fleischpakete mit Steaks und versuchte zu fliehen, indem er einen Angestellten wegschubste. Die Beamten stellten ihn nach einer kurzen Flucht und brachten ihn in die Polizeigewahrsamszelle. Gegen ihn wird nun wegen Räuberischen Diebstahls in zwei Fällen ermittelt.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung