Vandalismus an Bremerhavener Schule: Unbekannte reißen Sitzgruppe gewaltsam heraus

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende gewaltsam eine Sitzgruppe auf dem Gelände der Heinrich-Heine-Schule in Bremerhaven-Leherheide herausgerissen. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und bittet dringend um Zeugenhinweise.

Die Beschädigungen fielen einer Schulbediensteten am Montagmorgen, den 3. Juli, auf. Am Freitag, den 30. Juni, waren die Bänke noch intakt gewesen. Die Sitzecke auf dem Schulhof an der Hans-Böckler-Straße war ursprünglich fest mit Pflastersteinen im Boden verankert und verschraubt. Die Täter müssen mit großer Kraftanstrengung vorgegangen sein, um die sechs Bänke gewaltsam herauszuhebeln und umzustoßen. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Personen, die die Täter beobachtet haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0471/953-3221 zu melden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung