Ungewöhnlicher Verkehrsunfall in Bremerhaven: Anhänger löst sich und rollt in den Gegenverkehr

Am gestrigen Sonntagmorgen, den 2. Juli, wurde die Polizei Bremerhaven zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall im Ortsteil Eckernfeld gerufen. Gegen 9.20 Uhr fuhr ein 54-jähriger Autofahrer in südlicher Richtung die Stresemannstraße entlang. Nachdem er mit seinem Anhänger die Kreuzung am Flötenkiel passiert hatte, löste sich der Anhänger aus bisher ungeklärter Ursache von seinem Fahrzeug und rollte in Richtung des Gegenverkehrs. Zum Glück wurde das führerlose Gefährt durch ein Verkehrsschild auf der Mittelinsel gestoppt. Bei der Kollision wurden sowohl der Anhänger als auch das Verkehrsschild erheblich beschädigt.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und untersucht den Vorfall genauer.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung