Unbekannte Täter lassen Luft aus Streifenwagen-Reifen in Bremerhavener Stadtteil Geestemünde

In der Nacht zum heutigen Freitag, dem 23. Juni, haben bislang unbekannte Täter im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde einen Vorfall verursacht. Ein Streifenwagen wurde Ziel ihres Angriffs, als sie die Luft aus den Reifen ließen. Dies führte dazu, dass das Fahrzeug vorübergehend nicht einsatzbereit war. Die örtliche Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenaussagen.

Gegen Mitternacht parkten die Einsatzkräfte ihren Streifenwagen auf einem Parkplatz an der Schiffdorfer Chaussee, Ecke Ludwig-Börne-Straße. Als sie gegen 00:40 Uhr zurückkehrten, bemerkten sie, dass der rechte Vorderreifen sowie der hintere rechte Reifen vollständig platt waren. Zudem wiesen die Reifen Beschädigungen an den Flanken auf. Es ist noch unklar, ob diese Beschädigungen für den Luftverlust verantwortlich waren oder ob die Luft über die Ventile abgelassen wurde. Dies wird Gegenstand der weiteren Ermittlungen sein.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Nach dem Vorfall wurde der Notdienst einer Werkstatt alarmiert, der die beschädigten Reifen auswechselte und somit die Einsatzbereitschaft des Streifenwagens wiederherstellte.

Die Polizei ruft nun mögliche Zeugen dazu auf, sich unter der Rufnummer 0471/953-3321 zu melden, falls sie sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können.

300x250 urlaub ani

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung