Außergewöhnlicher Vorfall in Bremerhaven: Mann versucht gewaltsam in Wohnung einzudringen wegen vergessener Jacke.

Ein 53-jähriger Mann hat am späten Dienstagabend, den 20. Juni, einen Polizeieinsatz im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde ausgelöst, als er gewaltsam versuchte, in eine Wohnung einzudringen.

Gegen 22.30 Uhr trafen die Einsatzkräfte im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Georgstraße auf den 53-Jährigen, der offensichtlich zuvor versucht hatte, die Tür einer der dortigen Wohnungen aufzubrechen. Der Grund, den der Mann für seinen Einbruchversuch angab, war jedoch außergewöhnlich: Er gab an, seine Jacke in der Wohnung eines Bekannten vergessen zu haben. Da sein Bekannter nicht geöffnet hatte, habe er nun versucht, gewaltsam die Tür zu öffnen. Erst als die Polizei eintraf, bemerkte der Mann, dass er sich im Stockwerk geirrt hatte und sein Bekannter, eine Etage tiefer, die Wohnungstür bereitwillig geöffnet hatte.

Dem 53-Jährigen steht nun ein Strafverfahren bevor.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung