Kategorien
Polizei Bremerhaven Polizei Tierschutz

Im Großstadtdschungel verlaufen: Polizei bringt Entenfamilie in Sicherheit

Am gestrigen Montag, dem 15. Mai, sorgte die Bremerhavener Polizei im Stadtteil Lehe dafür, dass eine Entenmutter mit ihren zwei Küken sicher zum Wasser zurückkehren konnte.

Gegen 16 Uhr wurde die Polizei von einem aufmerksamen Bürger alarmiert. Der Bürger berichtete, dass eine kleine Entenfamilie orientierungslos in der Uhlandstraße, Ecke Körnerstraße, umherirrte. Die Einsatzkräfte erkannten sofort, dass die Tiere vor dem gefährlichen Straßenverkehr gerettet und in Sicherheit gebracht werden mussten. Da sich die Entenmutter jedoch nicht so leicht einfangen ließ, entschieden die Beamten, die Entenküken in einen kleinen Karton zu locken und in Richtung Geeste zu laufen. Die Mama-Ente folgte ihren Kindern und watschelte brav hinter dem Polizisten her. Um das Gespann sicher über die vielbefahrene Hafenstraße zu bringen, wurde diese vorübergehend für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Schließlich erreichten sie sicher die Geeste und die Tiere wurden in die Freiheit entlassen. Es war ein erfreulicher Ausgang für diese kleine Entenfamilie, dank des Einsatzes der Bremerhavener Polizei.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert