Großeinsatz der Feuerwehr: Gebäudebrand in Geestemünde fordert 38 Einsatzkräfte

1920
Feuerwehr Bremerhaven

Aufmerksame Bürgerinnen und Bürger wählten am Samstagmorgen den Notruf und meldeten ein Gebäudebrand in Geestemünde. Um 06:15 Uhr rückten der Löschzug und der Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven aus. Ebenfalls alarmierte die Rettungsleitstelle die Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf.

Feuerwehr Bremerhaven

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand eine Erdgeschosswohnung in Vollbrand. Das Feuer drohte auf weitere Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus überzugreifen. Mit insgesamt drei Rohren wurde die Brandbekämpfung im Außen- und Innenangriff durchgeführt. Sechs Angriffstrupps unter schweren Atemschutz führten die Brandbekämpfung und Kontrolle der Wohnungen durch.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch mehrere Personen im Gebäude. Aufgrund des verrauchten Treppenraums konnte diese das Haus nicht verlassen. Die Feuerwehr Bremerhaven betreute die eingeschlossen Personen durch Atemschutztrupps und eine Drehleiter. Den Bewohnerinnen und Bewohnern wurden Handlungsanweisungen gegeben.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Fünf leichtverletzte Person wurde vom Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven vor Ort behandelt.

Die Brandraumwohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Insgesamt waren 38 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven vor Ort.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung