Ladendiebstahl in Bremerhaven: Polizei ermittelt gegen zwei Männer nach Diebstahl von Tierbedarf und Spirituosen

729

InDie Bremerhavener Polizei hat im Rahmen einer Fahndung am Mittwochabend, 10. Mai, zwei mutmaßliche Diebe gestellt.

Nach ersten Erkenntnissen hatten die Tatverdächtigen gegen 19.20 Uhr aus einem Geschäft für Tierbedarf im Bremerhavener Stadtteil Fischereihafen mehrere Fellbürsten entwendet und waren, nachdem die Tat bemerkt wurde, in unterschiedliche Richtungen geflüchtet. Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein und suchte mit mehreren Streifenwagenbesatzungen nach den Männern. Mithilfe von Zeugenhinweisen nahmen die Beamten die 36-jährigen Männer kurze Zeit später noch in der Nähe vorläufig fest.

Bei einem der beiden fanden die Beamten weiteres mutmaßliches Diebesgut aus einem nahegelegenen Verbrauchermarkt. Dort hatte er offenbar zuvor sieben Flaschen Spirituosen entwendet.

Die Polizei ermittelt nun gegen die Männer wegen Ladendiebstahls.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung