Feuerwehr Bremerhaven rückt zu Küchenbrand aus

1257

Am Sonntagmorgen um 10:30 Uhr erhielt die Regionalleitstelle Unterweser-Elbe einen Notruf bezüglich eines Feuers in der Allersstraße. Sofort rückte die Berufsfeuerwehr Bremerhaven mit einem Löschzug und einem Rettungswagen zum Einsatzort aus. Bei ihrer Ankunft bestätigte sich die Meldung eines Küchenbrandes im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Zum Glück hatten sich die Bewohner bereits in Sicherheit gebracht. Um das Feuer zu bekämpfen, schickte die Feuerwehr zwei Trupps mit Atemschutzgeräten in das Gebäude. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, wurde das verrauchte Obergeschoss durch die Einsatzkräfte entraucht. Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit sechs Einsatzfahrzeugen vor Ort. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Feuerwehr noch keine Auskunft geben.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung