Kategorien
Uncategorized

Festgefahren: Kein Vor und kein Zurück mehr für Sattelzugmaschine

Ungeplant endete die Fahrt für den Fahrer eines Sattelzuges am gestrigen Donnerstag, 23. Februar, im Bremerhavener Stadtteil Fischereihafen.

Beim Rangieren auf der Straße Deichhämme geriet der 29-jährige Lkw-Fahrer mit seiner Sattelzugmaschine und Anhänger gegen 11.45 Uhr auf eine Grünfläche neben der Fahrbahn. Die Folge: Das Fahrzeug blieb im aufgeweichten Boden stecken. Trotz größter Mühe gab es kein Vor und kein Zurück mehr, sodass schließlich ein Abschleppunternehmen mit Spezialgerät zur Bergung anrücken musste.

Durch den Vorfall nahmen der Unterboden des Sattelzuges, der Gehweg sowie die Grünfläche Schaden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert