Mehrere witterungsbedingte Verkehrsunfall auf der Autobahn im Bereich Nordholz

619

Am gestrigen Sonntagabend (15.01.2023) kam es zwischen 17:45 Uhr und 19:15 Uhr zu insgesamt fünf witterungsbedingten Verkehrsunfällen auf der BAB27 im Bereich der Anschlussstelle Nordholz. Glücklicherweise wurden bei den Unfällen keine Personen verletzt. Es entstand jedoch hoher Sachschaden.

Gegen 17:45 Uhr befuhr ein 49jähriger Cuxhavener die BAB 27 in Fahrtrichtung Cuxhaven. Aufgrund eines plötzlich einsetzenden Starkregenschauers kam der VW ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 6.000 Euro am Pkw und an der Mittelschutzplanke.

Gegen 18:20 Uhr befuhr ein 55jähriger Cuxhavener die BAB27 in Richtung Cuxhaven, geriet mit seinem Pkw Porsche bei ins regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Gegen 18:40 Uhr befuhr ein 46-jähriger Cuxhavener mit seinem PKW Audi die BAB27 in Fahrtrichtung Cuxhaven, kam auf vereister Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Er kam anschließend mit seinem Pkw auf dem Hauptfahrstreifen zum Stehen. Ein nachfolgender Pkw Nissan stoppte sein Fahrzeug, um dem Audi-Fahrer zu helfen. Ein weiterer Nachfolgender PKW VW aus Polen bremste ebenfalls ab, geriet jedoch ins Schleudern, kollidierte dann mit dem auf der Fahrbahn stehenden Pkw Nissan und anschließend mit der Seitenschutzplanke. Es entstanden geschätzte Sachschäden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Gegen 19:15 Uhr befuhr ein 56jähriger Bremerhavener mit seinem PKW BMW die BAB27 in Fahrtrichtung Bremen. Aufgrund eines Regen- / Hagelschauers geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 3.000 Euro am Pkw und an der Mittelschutzplanke.

300x250 urlaub ani

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung