Ladendieb auf frischer Tat ertappt

711

Auf frischer Tat ertappt wurde ein Ladendieb am Dienstagnachmittag, 3. Januar, in Bremerhaven-Geestemünde.

Gegen 16.10 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Discounters an der Elbestraße den 42-jährigen Mann dabei, wie dieser einen Sechserträger Bier in seinen mitgeführten Rucksack steckte. Als der Langfinger anschließend versuchte den Kassenbereich zu verlassen ohne die Ware zu bezahlen, sprach ihn der Mitarbeiter auf den Diebstahl an und kontaktierte die Polizei.

300x250 urlaub ani

Bei der Durchsuchung nach weiterem Stehlgut fanden die hinzugerufenen Beamten in seinen Jackentaschen zudem noch zwei Becher Crème fraîche und zwei Pakete Käsekuchen. Die Einsatzkräfte leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen 42-Jährigen wegen Diebstahls ein. Das Diebesgut verblieb im Geschäft. Der Discounter verhängte darüber hinaus ein einjähriges Hausverbot.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung