Jugendschöffinnen und Jugendschöffen: Weitere Bewerberinnen und Bewerber gesucht

413

Mit Ablauf des Kalenderjahres 2023 endet die Amtszeit der zuletzt gewählten Jugendschöffinnen und Jugendschöffen.

Der Jugendhilfeausschuss beim Amt für Jugend, Familie und Frauen der Stadt Bremerhaven muss daher eine Vorschlagsliste für die Wahl zur Jugendschöffin beziehungsweise zum Jugendschöffen für die Jahre 2024 bis 2028 aufstellen. Diese Liste soll ebenso viele Männer wie Frauen und mindestens die doppelte Anzahl von Personen enthalten, die als Jugendschöffen und Jugendhilfsschöffen benötigt werden.

Bürger mit deutscher Staatsangehörigkeit, mit Interesse an der Ausübung des Ehrenamtes, müssen unter anderem zur Zeit der Aufstellung der Vorschlagsliste ihren Wohnsitz in Bremerhaven haben, zum Beginn des Jahres 2024 das 25. aber noch nicht das 70. Lebensjahr vollendet haben und erzieherisch befähigt sein.AKTION med rec

Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich bis zum 28. Februar 2023 zu bewerben. Antragsvordrucke und weitere Informationen gibt es hier. Es besteht auch die Möglichkeit Anträge unter jugendamt@magistrat.bremerhaven.de oder unter unter  0471 5902875 anzufordern. Außerdem können Anträge direkt im Amt für Jugend, Familie und Frauen, Stadthaus 2, 4. Etage, Zimmer 411 (zu erreichen über die 4. Etage des Verwaltungshochhauses) von montags bis freitags in der Zeit zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr ausgefüllt werden.

Die Volkshochschule Bremerhaven bietet in Kooperation mit dem Senator für Justiz und Verfassung am 30. Januar 2023 eine kostenlose Informationsveranstaltung an. Im Rahmen dieser Veranstaltung können sich Interessierte umfassend über das verantwortungsvolle Schöffenamt informieren. Vertreterinnen und Vertreter aus Justiz, Anwaltschaft und des Landesverbandes der Schöffen geben Einblicke in die Praxis der Strafjustiz und erläutern die Aufgaben und Pflichten, die mit dem Schöffenamt verbunden sind.

Weiterhin bietet der Landesverband Niedersachsen/Bremen der Deutschen Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen unter https://www.schoeffen-nds-bremen.de/ vielfältige Informationen zum Schöffenamt, zur Schöffenwahl, zu Fortbildungsveranstaltungen für Schöffinnen und Schöffen sowie zu seiner verbandlichen Arbeit an.

300x250 urlaub ani

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung