Während der dunklen Jahreszeit: Beleuchtung am Fahrrad ist ein Muss

Momentan erleben wir die Phase des Jahres mit den sogenannten kürzesten Tagen: Morgens wird es spät hell, bereits am Nachmittag wieder dunkel. Doch nicht nur das: Auch Nebel, Regen oder Schnee sorgen zu dieser Jahreszeit immer wieder für eingeschränkte Sicht. Um im Straßenverkehr Unfälle mit – zum Teil schwerwiegenden Folgen – zu vermeiden, heißt es für alle Verkehrsteilnehmer: Licht an und sichtbar sein!300x250 kos ani

Aber nicht nur bei Auto und Co. sollte die Beleuchtung jederzeit einwandfrei funktionieren. Auch Radfahrende sollten die Beleuchtung am Drahtesel regelmäßig überprüfen und gegebenenfalls in Ordnung bringen. Nicht nur das Vorder- und Rücklicht müssen funktionieren, sondern auch die erforderlichen Reflektoren sollten angebracht sein.

Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(2)
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(5)
hoodie-mockup-of-a-silver-haired-man-staring-at-his-phone-31724(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
Screenshot_2020-04-09 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(10)
t-shirt-mockup-of-a-trendy-middle-aged-man-with-sunglasses-28422(1)

Mit Kontrollaktionen im Bremerhavener Stadtteil Leherheide machte die Polizei Bremerhaven an den vergangenen Tagen genau auf dieses Thema aufmerksam.

Am Dienstagmorgen, 13. Dezember, kontrollierten die Beamten Fahrräder im Bereich der Kurt-Schumacher-Straße und der Ferdinand-Lassalle-Straße. Am Folgetag waren die Einsatzkräfte dann im Bereich des Fuhrenweges anzutreffen. Wenn auch wegen der niedrigen Temperaturen sicherlich nicht allzu viele mit Rad auf dem Weg zur Schule oder Arbeit waren, konnten doch rund 60 Zweirädern kontrolliert werden. Das Ergebnis: 23 Fahrräder wiesen Mängel an der vorgeschriebenen Beleuchtung auf. Die Besitzerinnen und Besitzer haben nun eine Woche Zeit, um die festgestellten Mängel zu beseitigen und ihre reparierten Räder an der Wache Leherheide vorzuführen. Andernfalls droht ein Verwarnungsgeld.

Die Polizei appelliert an dieser Stelle besonders an die verantwortlichen Eltern und Erziehungsberechtigten: Sorgen Sie für eine gute Sichtbarkeit Ihrer Kinder im Straßenverkehr. Eine regelmäßige Überprüfung der Beleuchtungseinrichtungen an den Fahrrädern sollte somit selbstverständlich sein.

Neben einer guten Beleuchtung des Zweirades empfiehlt die Polizei Bremerhaven Radfahrern und auch Fußgängern bei Dunkelheit im Straßenverkehr helle, auffällige und möglichst reflektierende Kleidung zu tragen. Je besser man im Straßenverkehr selbst sichtbar ist, desto schneller können einen auch die anderen Verkehrsteilnehmer wahrnehmen – und das kann Leben retten!

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung