Kategorien
Bremerhaven Bremen

Start für DiBS! – Diskriminierungsschutz und Beratung für Schülerinnen und Schüler an den ReBUZ Bremen und Bremerhaven

Für Diskriminierung an Schule gibt es viele Beispiele. Für die Verwirklichung des Ziels einer inklusiven Schule, in der grundlegende Menschenrechte geachtet werden und alle Beteiligten sich respektvoll begegnen, müssen Diskriminierungsvorfälle wahrgenommen, ernst genommen und bearbeitet werden.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Um Schülerinnen und Schüler, die Diskriminierungserfahrungen im schulischen Kontext erleben, Unterstützung zuteilwerden zu lassen, hat am 1. November 2022 der neue Arbeitsbereich „Diskriminierungsschutz und Beratung für Schüler:innen“ (DiBS!) an den Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren (ReBUZ) Bremen und Bremerhaven seine Beratungstätigkeit aufgenommen.

Bei DiBS! wird von Diskriminierung betroffenen Schülerinnen und Schülern ein sicherer Ort geboten, an dem sie über ihre Diskriminierungserfahrungen sprechen können. Sie werden mit ihren Problemen ernst genommen und erhalten Unterstützung, um sich für ihre eigenen Belange einsetzen zu können. DiBS! ist ein freiwilliges, betroffenenzentriertes und vertrauliches Beratungsangebot. DiBS! ist keine Beschwerdestelle.

sublimated-hoodie-mockup-featuring-a-woman-at-a-balcony-31160
hoodie-mockup-featuring-a-woman-with-pink-hair-posing-m418(3)
collage-style-hoodie-mockup-of-a-woman-wearing-headphones-42556(4)
sweatshirt-mockup-featuring-a-woman-with-trendy-sunglasses-at-a-studio-m639
t-shirt-mockup-of-a-woman-sitting-on-a-chair-holding-an-11-oz-coffee-mug-31705
mockup-of-a-happy-pregnant-woman-pointing-at-her-t-shirt-26671
hoodie-mockup-of-a-woman-receiving-flowers-for-mother-s-day-32658(1)
crewneck-sweatshirt-mockup-of-an-elderly-woman-taking-an-injection-34212-r-el2
mockup-of-a-woman-wearing-a-pullover-hoodie-in-fall-31803(2)
hoodie-mockup-of-a-woman-in-a-streetwear-outfit-at-a-studio-m637(1)
hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-with-an-athleisure-style-32440(2)
previous arrow
next arrow

Schülerinnen, Schüler, Schulen, Lehrkräfte und weitere an Schule Beteiligte werden durch geeignete Interventionen und Maßnahmen der Prävention ferner darin unterstützt, Schulen zu einem sicheren und diskriminierungssensiblen Ort für Alle zu machen. Dadurch wird der schulische Auftrag, Schulen inklusiv zu gestalten und eine gleichberechtige Teilhabe aller Schüler: innen zu ermöglichen, unterstützt, sowie der Diskriminierungsschutz für Schülerinnen und Schüler erhöht.

Das DiBS!-Team, das derzeit aus vier Beraterinnen in Bremen und Bremerhaven besteht, berät Schülerinnen und Schüler, die von Diskriminierung in Schule betroffen sind, an allen Standorten der ReBUZ Bremen und Bremerhaven und arbeitet auch aufsuchend. Neben der Beratung für Schülerinnen und Schüler haben auch Lehrkräfte, die Fragen zu Diskriminierung an Schule haben, die Möglichkeit sich an DiBS! zu wenden.

Weitere Informationen zu DiBS! sowie Zugangswege zur Beratung für Schülerinnen und 300x250 kos aniSchüler und deren Sorgeberechtigte finden sich auf der Homepage: www.dibs.schule.bremen.de.300x250 kos ani

Facebook Comments
Bitte Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert