Motorrollerfahrer flüchtet vor Polizei und erhält zahlreiche Anzeigen

Mehrere Anzeigen erhalten wird der Fahrer eines Motorrollers, der sich am späten Samstagabend, 26. November, in Bremerhaven-Geestemünde einer Verkehrskontrolle entzog und vor der Polizei flüchtete.

Gegen 23.30 Uhr wollte eine Streifenwagenbesatzung auf der Friedrich-Ebert-Straße einen mit zwei Personen besetzten Motorroller kontrollieren. Doch trotz eindeutiger Anzeichen ignorierte der Rollerfahrer das Polizeifahrzeug und fuhr stattdessen ohne zu bremsen über mehrere rote Ampeln davon. Aufgrund dessen, dass der Rollerfahrer zum Teil Wege nutzte, die der Streifenwagen nicht befahren konnte, wurde eine zweite Streife alarmiert, die den Rollerfahrer im Ortsteil Grünhöfe ausfindig machte. Auch hier entzog sich der Fahrer sämtlichen Anhalteaufforderungen und missachtete die Verkehrsregeln. An der Altonaer Straße missachtete der rücksichtslose Rollerfahrer die Vorfahrt eines Pkw, der durch ein abruptes Bremsmanöver eine Kollision gerade noch verhindern konnte. Als der Rollerfahrer ein Polizeiauto umkurven wollte, fiel der Roller um und blieb auf der Seite liegen. Fahrer und Sozius sprangen ab und flüchteten zu Fuß weiter.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Wenig später nahmen Polizeibeamte die beiden jungen Männer fest. Zur Identitätsfeststellung wurden sie ins Polizeigewahrsam gebracht. Hier stellte sich heraus, dass die Beteiligten erst 17 Jahre alt waren. Beim Fahrer des Motorrollers wurde darüber hinaus ein Teleskopschlagstock gefunden. Insofern erhielt dieser Heranwachsende Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, Straßenverkehrsgefährdung sowie wegen der Rotlichtverstöße und Missachtens polizeilicher Weisungen. Der Motorroller wurde beschlagnahmt. Nach einem normenverdeutlichenden Gespräch wurden die Minderjährigen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung