Bei Rotlicht über Straße gelaufen: Junge von Auto erfasst

571

Leicht verletzt wurde am Montagabend, 7. November, ein Fußgänger auf der Hafenstraße in Bremerhaven-Lehe.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 12-Jährige auf die Straße gelaufen, obwohl die Fußgängerampel für ihn Rotlicht zeigte. Eine 65 Jahre alte Autofahrerin bemerkte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Die Bremerhavenerin befuhr gegen 18.08 Uhr mit geringem Tempo bei Grünlicht die Hafenstraße in südlicher Richtung. Es kam zur Kollision mit dem Jungen, der sich am Arm verletzte. Der 12-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt.300x250 kos ani

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung