Auto kommt von Fahrbahn ab und landet im Graben

576

Leicht verletzt wurde ein Autofahrer am heutigen Montagmorgen, 14. November, auf der Frederikshavner Straße im Bremerhavener Stadtsüden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein 64 Jahre alter Autofahrer gegen 6 Uhr auf der Straße stadteinwärts unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache soll er sodann an beiden Fahrbahnrändern mehrmals die Leitplanke touchiert haben. Ungefähr auf halber Strecke zwischen dem Autohof an der Autobahn-Anschlussstelle Wulsdorf und der Kreuzung zur Weserstraße kam der 64-Jährige schließlich vollends nach links von der Fahrbahn ab und blieb mit dem Wagen in einem Wassergraben stecken. 300x250 kos aniDie Polizei Bremerhaven und die Feuerwehr Bremerhaven entsandten mehrere Einsatzfahrzeuge zur Unfallstelle. Die Feuerwehrkräfte befreiten den Mann aus seinem Pkw, versorgten ihn medizinisch und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Das Auto des Verunfallten war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Polizei sperrte die Frederikshavner Straße während der Unfallaufnahme in stadtauswärtiger Richtung.

Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(2)
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(5)
hoodie-mockup-of-a-silver-haired-man-staring-at-his-phone-31724(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
Screenshot_2020-04-09 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(10)
t-shirt-mockup-of-a-trendy-middle-aged-man-with-sunglasses-28422(1)
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung