Auffahrunfall mit vier Autos

331

Zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und zwei leicht verletzten Personen kam es am Freitag, 4. November, im Bremerhavener Ortsteil Bürgerpark.

Gegen 13.40 Uhr befuhr eine 62-jährige Frau mit ihrem Opel Astra die Schiffdorfer Chaussee in westlicher Richtung. Dabei bemerkte sie nach ersten Erkenntnissen einen Rückstau vor dem Einmündungsbereich zur Georg-Büchner-Straße zu spät und fuhr auf einen stehenden VW Tiguan auf. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde der Tiguan auf einen davorstehenden Mercedes und dieser auf einen VW Transporter geschoben. Die Autos wurden dabei teils erheblich beschädigt.

tee-mockup-featuring-a-man-with-tattooed-arms-on-the-street-3362-el1(1)
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
tee-mockup-of-a-woman-posing-by-the-ocean-40594-r-el2
Misternews-300-30034.jpg
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Die 38-jährige Tiguan-Fahrerin und ihre 14-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Unfall leicht, mussten an der Unfallstelle aber nicht behandelt werden. Der Opel und der Tiguan waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf circa 32.500 Euro.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung