Fahrradfahrer auf der Autobahn

975
Beispielbild von Brent Olson auf Pixabay

Am 22.10.2022, um 00:20 Uhr befuhr ein 38-jähriger Fahrradfahrer die Bundesautobahn 27 in Fahrtrichtung Cuxhaven, in Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven/Überseehäfen. Als die Funkstreifenwagenbesatzung sich hinter ihm befand und er das Blaulicht sah, hob er das Fahrrad über die Mittelschutzplanke, um in Fahrtrichtung Walsrode davonzufahren. Was er nicht wusste: auf der Gegenseite wartete bereits ein weiterer Funkstreifenwagen. Bei seiner Fahrt gefährdete er mindestens eine Verkehrsteilnehmerin. Zudem stellte sich heraus, dass das Fahrrad vermutlich entwendet wurde. Gegen den 38-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet sowie die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

kriptonit
Screenshot_2020-10-09 Ich komme aus Lehe 2
Screenshot_2020-10-02 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
t-shirt-mockup-of-a-woman-with-glasses-wearing-a-face-mask-40639-r-el2(1)

Zeugen und gegebenenfalls weitere Gefährdete in den o.g. Sachverhalten werden gebeten, sich bei der Polizei Geestland unter Telefon 04743 9280 zu melden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung