Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

0
478
Bitte Teilen:

Am Sonntag, 11.09.2022, ereignete sich gegen 01.15 Uhr ein Verkehrsunfall in der Anschlussstelle Bremerhaven-Wulsdorf. Ein 28-jähriger Bremerhavener war mit seinem Dacia auf die Autobahn in Richtung Cuxhaven aufgefahren. Im Auffahrtsbereich verlor er die Kontrolle über den Pkw, sodass dieser von der Fahrbahn abkam und Sichtdreieck zum Stehen kam. Dort blieb der Dacia in einem Graben stecken. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die Beamten stellten fest, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Folglich wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Unfallfahrer muss sich zudem noch wegen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten, welche im Pkw aufgefunden wurden. Der Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden wird auf 1000,- Euro geschätzt.

Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
t-shirt-mockup-featuring-a-stylish-tattooed-woman-with-sunglasses-2241-el1(1)
mockup-of-a-happy-customer-pointing-to-his-esports-t-shirt-21119
previous arrow
next arrow
Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here