Polizei beschlagnahmt mutmaßliches Diebesgut

Wohnwagen, Lkw, Bremerhaven
Lkw mit Wohnwagen beschädigt Fußgängerbrücke in Bremerhaven: Fahrer ohne Lizenz

Den richtigen Riecher hatte eine Streifenwagenbesatzung am vergangenen Mittwochabend, 28. September, im Bremerhavener Stadtteil Lehe.

Weil aus den Tragetaschen eines 25-jährigen Mannes verschiedene Werkzeuge hervorguckten, zog der Bremerhavener gegen 18.30 Uhr die Aufmerksamkeit einer Streifenwagenbesatzung auf sich.

Die Beamten entschlossen sich zu einer Kontrolle. Hierbei konnte der Mann keine glaubhaften Angaben über die Herkunft der Gegenstände machen. Es ergab sich der Verdacht, dass diese aus einem Diebstahl stammen und der 25-Jährige damit nicht der rechtmäßige Eigentümer ist. Das mutmaßliche Diebesgut wurde beschlagnahmt und zur Wache transportiert.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Und tatsächlich: Im Verlauf der weiteren Ermittlungen könnten die Werkzeuge und kleineren Baumaschinen einer bereits bei der Polizei angezeigten Tat zugeordnet werden. Ob der damit angetroffene Mann tatsächlich auch für den Diebstahl verantwortlich ist, wird nun die weitere Ermittlungsarbeit zeigen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung