Vollsperrung Bereich Eisenbahnbrücke „Cherbourger Straße“

0
2622
Übersicht Arbeitsbereiche Eisenbahnbrücke "Cherbourger Straße" Übersicht Arbeitsbereiche Eisenbahnbrücke "Cherbourger Straße" ©Vermessungs- und Katasteramt
Bitte Teilen:

Vollsperrung der Kreuzung Cherbourger Straße/Langener Landstraße ab Freitag, 12. August 2022, 15 Uhr bis Sonntag, 14. August 2022, 22 Uhr.

Verkehrsbeeinträchtigung ab Freitag, 12. August, 15 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 14. August 2022, 22 Uhr
In dem vorgenannten Zeitabschnitt wird das östliche Brückenteil im Kreuzungsbereich auf die Widerlager gesetzt und verankert. Für die Dauer der Arbeiten ist die Durchfahrt auf der Cherbourger Straße und der Langener Landstraße in beide Fahrtrichtungen für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt.

Umleitungsempfehlung für die Zeit der Vollsperrung
Eine Umleitung in Fahrtrichtung Nord erfolgt ab Langener Landstraße/Flötenkiel über den Lotjeweg in Richtung Leherheide oder über die Wurster Straße – Parkstraße in Richtung Stadt Geestland (Langen) und über die Wurster Straße – Cherbourger Straße in Richtung Hafengebiet und Weddewarden. Die Umleitungsempfehlung gilt ebenso für die Fahrtrichtung Süd.

Für den Verkehr zwischen der BAB A27, Anschlussstelle Bremerhaven-Überseehäfen und dem stadtbremischen Überseehafengebiet wird eine Umfahrung der Baustelle über die angrenzenden Anschlussstellen Bremerhaven-Zentrum oder Debstedt empfohlen.

https://bit.ly/delleevents

Nächste Bushaltestelle
Alle Haltestellen im Baustellenbereich werden uneingeschränkt durch die Verkehrsbetriebe bedient. Wenn notwendig, sind Ersatzhaltestellen ausgeschildert.

In der Zeit der Vollsperrung fährt BREMERHAVEN BUS Umleitungen mit den Linien  503, 504, 505, 506, NL und S und richtet Ersatzhaltestellen ein:
Die Linien 504, 505, 506 und NL
In Fahrtrichtung Süd geht die Fahrt während der Baumaßnahme ab der Haltestelle „Königsheide“ zur Haltestelle „Parkstraße“ (Haltestelle der Linie 502). Von dort weiter über Parkstraße, Wurster Straße und Cherbourger Straße zur Ersatzhaltestelle „C.-Groth-Str“. Dann weiter gemäß der Linienführung.

In Fahrtrichtung Nord fährt BREMERHAVEN BUS ab der Haltestelle „Anton-Biehl-Straße“ über Ersatzhaltestelle „Tötje“ in der Straße Twischlehe, Wurster Straße, Parkstraße zur Haltestelle „Parkstraße“ und weiter wie gewohnt.

225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
image001-1-768x498.png
b2
577-1 - Kopie
image001 2_preview
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426

Die Linie 503 und S
Die Linien 503 und S fahren in Richtung Süd ab der Haltestelle „Hans-Böckler-Straße/Bad 1“ über H.-Böckler-Straße, Cherbourger Straße, Lotjeweg, Beuthener Straße zur Ersatzhaltestelle „Flötenkiel“ und weiter wie gewohnt.

In Richtung Nord geht die Fahrt ab Haltestelle „Eisenbahnstraße“ zur Ersatzhaltestelle „Flötenkiel“ in der Pferdebade. Von dort weiter über Beuthener Straße, Lotjeweg, Cherbourger Straße und H.-Böckler-Straße und weiter in Linienführung.

Auf der Umleitungsstrecke werden in beiden Fahrtrichtungen alle Haltestellen durch die Linie 503 angefahren.
(Quelle: https://bremerhavenbus.de/bremerhaven-bus/presse/)

Weitere Fahrplanauskünfte erhalten Sie über den Web-Wegweiser: bremerhavenbus.de/fahrplaene-linien oder über die 24h-Serviceauskunft   0421 596059

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here