Verkehrsunfall auf der Autobahn – Fahrer muss aufwändig aus seinem Fahrzeug befreit werden

0
543
20220804_VU BAB
Bitte Teilen:

In der Nacht zum heutigen Donnerstag (04.08.2022) kam es gegen 01:30 Uhr auf der BAB 27 zwischen den Anschlussstellen Altenwalde und Nordholz zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Hamburger kam aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab und kam abseits der Fahrbahn ungünstig an einem Wildschutzzaun zum Stehen.

225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
Screenshot_2020-07-02 X-Ladies in Bremerhaven - Bilder vom Fotoatelier Studio23
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
tee-mockup-featuring-a-man-with-tattooed-arms-on-the-street-3362-el1(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Bedingt durch diese Position musste die Feuerwehr den Wildschutzzaun weiträumig auftrennen, um den Fahrer aus seiner misslichen Lage zu befreien. Er würde glücklicherweise nur leicht verletzt. Durch die aufwändigen Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn ca. 2 Stunden lang halbseitig gesperrt werden.

https://bit.ly/delleevents
Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here