Schul-Einbrecher stutzt sich den Bart

Ein unbekannter Täter ist am zurückliegenden Wochenende (19. bis 21. August) in ein Schulgebäude an der Wurster Straße im Bremerhavener Stadtteil Weddewarden eingebrochen. Der Einbrecher schlug eine Fensterscheibe ein und drang so in die Räumlichkeiten ein. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Jedoch nutzte die Person offensichtlich die Sanitärräume, unter anderem, um ihren Bart zu stutzen. Zahlreiche zurückgelassene Haare lassen darauf schließen.

tee-mockup-featuring-a-man-with-tattooed-arms-on-the-street-3362-el1(1)
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
tee-mockup-of-a-woman-posing-by-the-ocean-40594-r-el2
Misternews-300-30034.jpg
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Ansonsten blieben die Räume offenbar unverändert. Am Montagvormittag bemerkten Angestellte den zurückliegenden Einbruch. Der Schaden am Fenster wird auf circa 300 Euro geschätzt. Wer Hinweise auf den – mutmaßlich frisch rasierten – Einbrecher geben kann, wird gebeten, die Polizei unter 0471/953-3221 zu kontaktieren

https://bit.ly/delleevents
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung