Noch 100 Tage bis zum bundesweiten Warntag

0
433
Signaltöne bei Sirenenalarmierung
Bitte Teilen:

Heute sind es noch 100 Tage bis zum bundesweiten Warntag, dem sich auch Bremerhaven anschließt. Am 8. Dezember 2022 werden die neu installierten Sirenen in Bremerhaven zum ersten Mal getestet. Es wird ein Dauerwarnton für 60 Sekunden in weiten Teilen des Stadtgebietes zu hören sein. Die Feuerwehr Bremerhaven wird in regelmäßigen Abständen Informationen zum Warntag veröffentlichen.

225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
Screenshot_2020-07-02 X-Ladies in Bremerhaven - Bilder vom Fotoatelier Studio23
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
tee-mockup-featuring-a-man-with-tattooed-arms-on-the-street-3362-el1(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Hintergrundinformationen:

Die Stadt Bremerhaven hat in einem ersten Schritt 15 Sirenen aufgebaut. Dafür konnte die Verwaltung Bundesfördermittel in Höhe von ca. 164.000 EUR verwenden. Neben der Sirenenalarmierung sind jedoch weitere Warn- und Informationskanäle notwendig, um im Gefahrenfall möglichst viele Personen zu erreichen und Handlungsempfehlungen zu kommunizieren. Hierfür hat die Feuerwehr Bremerhaven bereits vor der verheerenden Flut in Westdeutschland eine Machbarkeitsstudie mit dem Titel „Konzept zur Warnung und Information der Bevölkerung für die Stadt Bremerhaven und das stadtbremische Überseehafengebiet“ beauftragt. Hier wurden u. a. Sirenen, Radiodurchsagen, die NINA-Warnapp und Businformationssysteme zur Warnung der Bevölkerung empfohlen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here