21-Jähriger bei körperlicher Auseinandersetzung verletzt – Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagabend, 20. August, einen 21-jährigen Mann im Zuge einer körperlichen Auseinandersetzung verletzt. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Der Bremerhavener befand sich gegen 21.30 Uhr vor einer Bankfiliale an der Friedrich-Ebert-Straße, als ihn ein Unbekannter ansprach und Geld forderte. Als der junge Mann dieser Aufforderung nicht nachkam, verletzte ihn der Täter und flüchtete über die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Bismarckstraße. Dem 21-jährigen Verletzten gelang es anschließend zum Parkplatz am Hauptbahnhof zu flüchten. Dort leisteten aufmerksame Passanten Erste Hilfe und alarmierten die Polizei. Der Bremerhavener wurde zur weiteren Behandlung mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: – männlich – circa 16 Jahre alt – circa 1,75 Meter groß – dunkle Haare – dunkle Jeanshose

Hinweise zum Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0471/953-4444 entgegen

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung