Wohnungsbrand in Leherheide

Blick auf den brennenden Balkon

Der Integrierten Rettungsleitstelle Unterweser Elbe wurde am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr ein Wohnungsbrand in der Kurt-Schumacher-Straße in Leherheide gemeldet. Als die Feuerwehr mit einem Löschzug an der Einsatzstelle eingetroffen war, drang bereits schwarzer Rauch aus einem Fenster im 3. Obergeschoss. Die Bewohner der Wohnung waren zu diesem Zeitpunkt nicht vor Ort. Das Feuer hatte sich mittlerweile in der Wohnung auf mehrere Räume und den Balkon ausgebreitet. In der Wohnung bekämpfte ein Trupp unter Atemschutz die Flammen.

tee-mockup-featuring-a-man-with-tattooed-arms-on-the-street-3362-el1(1)
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
tee-mockup-of-a-woman-posing-by-the-ocean-40594-r-el2
Misternews-300-30034.jpg
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Ein weiterer Trupp löschte die Flammen auf dem Balkon von dem Vorgarten aus und verhinderte somit, dass sich das Feuer auf den Dachstuhl ausbreitete. Um 17:00 Uhr war der Brand gelöscht. Die Wohnung war durch das Feuer nicht mehr bewohnbar. Die inzwischen eingetroffenen Mieter der Wohnung kümmerten sich selbst um eine Unterbringung bei Bekannten. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Über die Schadenhöhe und Ursache konnten keine Aussagen getroffen werden.






Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung