58 Verwarnungen bei Polizeikontrolle in Wurster Straße

1219
Bild von Gundula Vogel auf Pixabay

Beamte des Polizeireviers Bremerhaven Leherheide überwachten gestern, 19.Juli, die verbotswidrige Durchfahrt auf der Wurster Straße in Höhe des ehemaligen Tierheims.

Hierbei konnten die Polizisten 58 Verkehrssünder feststellen, die eine verbotswidrige Abkürzung nehmen wollten. Einige Autofahrer nehmen die Wurster Straße als Abkürzung in Richtung Hafen bzw. aus Richtung Hafen kommend, in Richtung Leherheide.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die Wurster Straße darf für den normalen Straßenverkehr in beide Richtungen jeweils nur bis zur Zufahrt Deponie „Grauer Wall“ befahren werden. Lediglich für die Bremerhavener Verkehrsbetriebe „Bremerhaven Bus“ besteht hier eine Ausnahmegenehmigung. Die Polizei Bremerhaven weist darauf hin, dass in unregelmäßigen Abständen solche Durchfahrtsverbote immer wieder kontrolliert werden.

Das Verkehrszeichen 250 verbietet laut Straßenverkehrsordnung grundsätzlich die Durchfahrt für Fahrzeuge aller Art. Damit gilt es für alle Arten von Kraftfahrzeugen aber auch für Fahrräder, es sei denn, die Beschilderung lässt eine Ausnahme zu. Bei Missachtung kann die Ordnungsbehörde ein Bußgeld bis zu einer Höhe von 100 EUR verhängen.

kriptonit
Screenshot_2020-10-09 Ich komme aus Lehe 2
Screenshot_2020-10-02 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
t-shirt-mockup-of-a-woman-with-glasses-wearing-a-face-mask-40639-r-el2(1)
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung