Stadtfeuerwehrverband Bremerhaven fordert Programme zur Stärkung der Fitness bei den ehrenamtlichen Feuerwehrkräften

0
330
Foto ´:Freiwillige Feuerwehr Lehe HxFireRun 2022
Bitte Teilen:
Der Stadtfeuerwehrverband fordert weitere Unterstützungsprogramme für die Freiwilligen Feu-erwehren in Wulsdorf, Weddewarden und Lehe. Die finanzielle Unterstützung der jeweiligen Jugendfeuerwehren, der Neubau einer Wache für die Wehr in Wulsdorf und die verbesserte technische Ausstattung aller drei Freiwilligen Wehren ist politisch und finanziell gesichert. Jetzt stehen die Aktiven der Wehren und der Nachwuchs im Fokus der weiteren Förderungen. Neben den wichtigen theoretischen Exkursen, steht die körperliche Fitness der fast 100 ehrenamtlichen Einsatzkräfte und des Feuerwehrnachwuchses vor dem Hintergrund der notwendigen Atemschutztauglichkeit im Einsatzfall (arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 26) auf dem Programm.                                                            Der Stadtfeuerwehrverband fordert den Magistrat auf, Angebote zur Stärkung der Fitness für die Aktiven und den Feuerwehrnachwuchs zu entwickeln. Die physischen Anforderungen im Einsatzdienst steigen kontinuierlich, parallel führen allgemeine gesellschaftliche Entwicklungen zu Handlungsbedarfen. Fitnessprogramme, Schwimmausbildungen aber auch Unterstützungsangebote für individuelle gesunde Ernährung sind essentiell, um auch zukünftig die Einsatzfähigkeit unter schwie-rigsten körperlichen Beanspruchungen sicherzustellen. In diesem Zusammenhang begrüßt der Stadtfeuerwehrverband die nun geplanten Workshops der Feuerwehr Bremerhaven zur Konkretisierung der notwendigen Angebote, fordert aber auch eine zeitnahe und finanziell abgesicherte Umsetzung. Die Vorstandsmitglieder, Vorsitzender Malte Hoheisel und Stadtrat a. D. Jörn Hoffmann, betonen, dass Unterstützungsangebote für die Aktiven und den Nachwuchs seitens der Kommune für die Ehrenamtlichen unserer Freiwilligen Wehren unabdingbar sind. Das Ehrenamt bei unseren Freiwilligen Feuerwehren ist Jörn Hoffmann sehr wichtig, insbesondere die körperliche Unversehrtheit der jeweiligen Einsatzkräfte. Die ehrenamtlichen Helfer werden immer häufiger bei den Einsätzen der Berufsfeuerwehr hinzugezogen und dem müssen wir Rechnung tragen.
kriptonit
Screenshot_2020-10-09 Ich komme aus Lehe 2
Screenshot_2020-10-02 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
t-shirt-mockup-of-a-woman-with-glasses-wearing-a-face-mask-40639-r-el2(1)

Hintergrund zum Stadtfeuerwehrverband Bremerhaven

Der Stadtfeuerwehrverband Bremerhaven wurde durch die Berufsfeuerwehr, durch die drei Freiwilligen Feuerwehren und die Jugendfeuerwehren in der Seestadt gegründet. Der Stadtfeuerwehrverband vertritt die Interessen von 500 ehren- und hauptamtlichen Brandschützern in Bremerhaven. Es ist notwendig, dem starken Ehrenamt bei den Freiwilligen Wehren aber auch grundsätzlich dem Brandschutz ein Sprachrohr zu geben. Der Stadtfeuerwehrverband Bremerhaven steht im Einklang mit den bundesweit agierenden Stadt- bzw. Kreisfeuerwehr-verbänden, die für die Interessen der Brandschützer auch im gemeinsamen Miteinander und gegenüber der Politik eintreten.
Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here