Wissensangebot für Kaufleute

Bernd Kratz gibt am 4. Mai das erste „Wissensangebot“ an die Bremerhavener Kaufleute, initiiert von Erlebnis Bremerhaven GmbH, City-Skipper E.V. und MBQ e.V. ©privat

Neue Veranstaltungsreihe für den Handel startet im Mai

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe gehen die Erlebnis Bremerhaven GmbH, die Marketinginitiative Bremerhavener Quartiere (MBQ) und der Cityskipper e.V. auf die Kaufleute der Seestadt zu. Diese können sich unter dem Titel „Wissensangebot“ bis in den Oktober durch vier Vorträge gegenüber den aktuellen Herausforderungen mit neuen Informationen und Strategien wappnen. Den Anfang macht am 4. Mai das Thema Digitalisierung. Der Vortrag von Bernd Kratz findet im Büro des Cityskipper, Bürgermeister-Smidt-Straße 75 statt. Er startet um 18.30 Uhr und ist kostenfrei. Wegen der auf 20 Personen begrenzten Platzmöglichkeiten ist eine Anmeldung unter  stadtmarketing@erlebnis-bremerhaven.de erforderlich.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Für den ersten Vortrag ist es gelungen, einen Spezialisten der Handelsbranche zu engagieren, der die Sorgen und Herausforderungen der Zuhörenden kennt. Bernd Kratz hat über 30 Jahre Führungserfahrung im Handel und verbindet tiefgreifendes Fachwissen mit generalisierendem Unternehmertum. Heute unterstützt er als Berater vorwiegend Unternehmen des „Neuen Handels“ in strategischen und operativen Themen.
„Wie kann der stationäre Handel die Digitalisierung positiv für sich nutzen“ ist die Überschrift seines Vortrags am 4. Mai. Thematisiert wird die drängende Frage, ob sich Kaufleute künftig digital anders aufstellen als bisher und was sie jetzt aktiv tun müssen.

Die Idee zur Veranstaltungsreihe gärt schon länger bei den Kooperationspartnern Erlebnis Bremerhaven GmbH, MBQ und Cityskipper e.V, die damit die Kaufmannschaft der gesamten Stadt erreichen wollen. Denn nach ihrer Überzeugung steht der Einzelhandel auch jetzt wieder vor gewaltigen Veränderungen. Zudem nimmt die Geschwindigkeit des Wandels durch Online-Angebote immer mehr zu. Um diese Herausforderung zu meistern, ist es wichtig, dass die Händler:innen sich gut vernetzen, Erfahrungen austauschen und durch Expert:innen mit deren Wissen unterstützt werden. Dazu bieten sich vor allem Fachvorträge an.

Shirt gibt es hier:  https://bit.ly/bremerhavenshirts

Nächste Vortragstermine sind für den 27. Juni sowie im August und Oktober geplant. Dabei geht es unter anderem um Neuromarketing und die ideale Schaufenstergestaltung.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung