Ohne Fahrerlaubnis und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

Fahrerlaubnis ,Bremerhavener
31-jähriger Bremerhavener trotz gerichtlich entzogener Fahrerlaubnis am Steuer erwisch

Ein 19-jähriger Mann wurde am späten Dienstagnachmittag, 19. April, gegen 17.30 Uhr, in Bremerhaven-Lehe durch Polizeibeamte dabei beobachtet, wie er Kennzeichen aus dem Kofferraum eines Golfs holte, am Fahrzeug montierte und losfuhr.

kriptonit
Screenshot_2020-10-09 Ich komme aus Lehe 2
Screenshot_2020-10-02 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
t-shirt-mockup-of-a-woman-with-glasses-wearing-a-face-mask-40639-r-el2(1)

Bei einer Überprüfung durch die Einsatzkräfte an der Gnesener Straße stellte sich schnell heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und falsche Personalien angab. Bei einer näheren Untersuchung stellten die Beamten fest, dass die an dem Pkw angebrachten Kennzeichen aus einem Diebstahl stammten und zur Fahndung ausgeschrieben waren. Das Fahrzeug, die Fahrzeugschlüssel sowie die Kennzeichen wurden sichergestellt. Die Polizei Bremerhaven fertigte entsprechende Strafanzeigen gegen den 19-Jährigen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung