Unfälle auf der Autobahn

0
534
Bitte Teilen:

Am Donnerstagmittag (20.01.2022) befuhr ein 42-jähriger Bremer gegen 11:45 Uhr mit seinem Kleinwagen die BAB 27 in der Gemarkung Wurster Nordseeküste. Aufgrund eines plötzlich einsetzenden Hagelschauers verlor er die Kontrolle über seinen PKW und prallte gegen die Schutzplanke. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass sich auf dem PKW noch Sommerbereifung befand. Gegen den Bremer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Sein PKW wurde derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Gegen 14:10 Uhr kam es auf der BAB27 erneut zu einem Unfall durch Hagelschauer. Kurz vor dem Parkplatz Harmonie, zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Hagen, verlor ein 31-jähriger Bremer die Kontrolle über seinen Pkw und stieß zunächst mit der Mittelschutz- und anschließend mit der Seitenschutzplanke zusammen.

s&s2
Screenshot_2020-03-22 FUCK CORONA I PREFER GRAFFITI VIRUS
b2
qnetv06ywztd5qszzu6xc3ie
image001 2_preview
577-1 - Kopie
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
image001-1-768x498.png
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2

Verletzt wurde durch die beiden Verkehrsunfälle glücklicherweise niemand. Dennoch entstaden geschätzte Sachschäden in Höhe von 12.500 Euro. Infolge plötzlich auftretender Schnee- und Hagelfalls kommt es immer wieder zu Verkehrsunfällen. Entsprechend sollten Autofahrer bei schlechten Wetterverhältnissen besonders vorsichtig sein und ihre Geschwindigkeit gegebenenfalls anpassen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here